Warschau, Mazowieckie

Wir haben 99 Stellenangebote für Sie in Warschau

Lublin, Lubelskie

Wir haben 24 Stellenangebote für Sie in Lublin

Lublin, Lubelskie

Wir haben 3 Stellenangebote für Sie in Lublin

Cieszyn, Śląskie

Wir haben 3 Stellenangebote für Sie in Cieszyn

Cieszyn, Śląskie

Wir haben 1 Stellenangebote für Sie in Cieszyn

Cieszyn, Śląskie

Wir haben 1 Stellenangebote für Sie in Cieszyn

Cieszyn, Śląskie

Wir haben 1 Stellenangebote für Sie in Cieszyn

Cieszyn, Śląskie

Wir haben 1 Stellenangebote für Sie in Cieszyn

Cieszyn, Śląskie

Wir haben 1 Stellenangebote für Sie in Cieszyn

Cieszyn, Śląskie

Wir haben 1 Stellenangebote für Sie in Cieszyn

Durch das Ausfüllen des Formulars stimmen Sie der Verarbeitung der im Formular angegebenen personenbezogenen Daten durch B.P.O. Poland sp. z o.o. sp.k. mit Sitz in Warschau. Dies ermöglicht, mit Ihnen während des Bewerbungsprozesses in Kontakt zu treten, Ihre Frage oder Anfrage zu beantworten.

Der Administrator der personenbezogenen Daten ist die B.P.O. Poland Gesellschaft mit beschränkter Haftung, Kommanditgesellschaft, mit Sitz in Warschau (00-238), ul. Długa 29 lok.226. Die Kontaktdaten des Datenschutzbeauftragten sind: rodo@officebpo.pl. (mehr lesen...)

Der Administrator der personenbezogenen Daten ist die B.P.O. Poland Gesellschaft mit beschränkter Haftung, Kommanditgesellschaft, mit Sitz in Warschau (00-238), ul. Długa 29 lok.226. Die Kontaktdaten des Datenschutzbeauftragten sind: rodo@officebpo.pl.

Wenn Sie uns personenbezogene Daten, zum Beispiel von Bewerbern, zur Verfügung stellen, werden diese Daten nur zum Zweck der Kontaktaufnahme mit Ihnen auf Grundlage Ihrer Einwilligung verarbeitet (Art. 6 Abs.1 Buchstabe a der Verordnung 2016/679 des Europäischen Parlaments und des Rates (EU) vom 27. April 2016 zum Schutz natürlicher Personen bei der Verarbeitung personenbezogener Daten, zum freien Datenverkehr und zur Aufhebung der Richtlinie 95/46/EG (Datenschutz-Grundverordnung nachfolgend: DSGVO)). Sie haben das Recht, Ihre Einwilligung jederzeit zu widerrufen, ohne die Rechtmäßigkeit der Verarbeitung zu beeinträchtigen, die auf der Grundlage der Einwilligung vor ihrem Widerruf durchgeführt wurde.

Personenbezogene Daten, die zur Bearbeitung einer Anfrage aus dem Kontaktformular verarbeitet werden, werden für die Dauer der durch die Art der Anfrage begründeten Korrespondenz gespeichert (längstens jedoch für einen Zeitraum von 6 Monaten ab Erledigung der Korrespondenz), gegebenenfalls bis zum früheren Widerruf der Einwilligung in die Verarbeitung. Abhängig von den Ergebnissen der Korrespondenz werden die Daten entweder weiter verarbeitet, um den Vertrag auszuführen, worüber die betroffene Person separat informiert wird, oder sie werden gelöscht, wenn keine Zusammenarbeit aufgenommen wird.

In einigen Fällen kann die Datenverarbeitung in dem Zeitraum notwendig sein, der erforderlich ist, um rechtliche Ansprüche geltend zu machen oder sich gegen solche Ansprüche zu verteidigen. Wenn das Gesetz vorschreibt, dass wir Ihre Daten löschen müssen, werden diese verarbeitet, bis der Antrag auf Löschung von Daten oder der Antrag auf Widerruf der Zustimmung zur Datenverarbeitung entsprochen wird.